DIE BIOGRAFIE DES KÜNSTLERS JÜRGEN SCHMITT

5.11.1949 in Bonn geboren.
1970 Abitur in Bonn
1970-1976 Studium an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf
(Hochschule für Bildende Kunst)
bei Professor Irmin Kamp und Professor Josef Beuys
1973 Examen am Werkseminar Düsseldorf
1975 Ernennung zum Meisterschüler der Kunstakademie Düsseldorf
1976 Erste Philologische Staatsprüfung in Kunst als Hauptfach
1977 Ernennung zum Studienreferendar
1978 Zweite Staatsprüfung für das Lehramt am Gymnasium
1978 Beginn der Lehrtätigkeit im Fach Kunst
am GAT Gymnasium Am Turmhof, Mechernich
1979 Beginn einer umfassenden Ausstellungstätigkeit mit zahlreichen
Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland
1978-1982 Organisation und Durchführung von Ausstellungen
bekannter Künstler der "Klassischen Moderne" in Brühl:
Dali, Rudolf Hausner, Max Ernst, Chagall, Paul Wunderlich,
Bruno Bruni, Hans Bellmer, Karin Szekessy, ...
1981 Ernennung zum Studienrat auf Lebenszeit
1989 Aufnahme in den Berufsverband Bildender Künstler
1990 Berufung in die Deutsche Gesellschaft für Photographie
1989 Eheschließung mit der Schriftstellerin Marion Schmitt, geborene Peters
1993 Umzug mit Atelier von Brühl nach Kall Scheven (Eifel).
Jürgen Schmitt lebt dort mit seiner Familie.
2007 Ernennung zum Oberstudienrat
, 2010 Pensionierung

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!